10:00h: Besichtigung der Baustelle an der Vordergasse. Fritz Maron erläuterte die Kanalisationsarbeiten.

10.45h: GV im Keller des Pfrundhauses.

Die statutarischen Geschäfte gaben kaum zu reden. Präsident René Uhlmann und der Vorstand (Max Baumann, Bruno Müller, Lotti Winzeler, Beat Faeh, Martin Cordes und Bea Hauser) wurden bestätigt.

Silvia und Hans van der Waerden stellten den Antrag «Der Altstadtverein setzt sich dafür ein, dass auf dem Gebiet der Altstadt Schaffhausen bis auf weiteres keine neuen Mobilfunkantennen bewilligt werden. Um die Möglichkeiten unserer Einflussnahme abzuklären und die nötigen Aktivitäten einzuleiten, wird eine Arbeitsgruppe eingesetzt». Die Versammlung entschied, dass die beiden Antragssteller mit den Vorarbeiten beginnen und ein Vorstandsmitglied des Vereins mitmachen werde. Dieses Mitglied wurde an der Vorstandssitzung vom 9. Juli 2007 bestimmt.

Auf Antrag von Paula Gloor wird sich der Vorstand dafür einsetzen, dass baldmöglichst Tempo 30 in der Neustadt signalisiert wird.

Zum Abschluss der Generalversammlung wurden im Pfrundhausgarten ein Apéro serviert.